Gesunde Snacks

Gesund muss, wie die folgenden Ideen zeigen, nicht langweilig sein.

Bananenpinguine

Die Bananen werden geschält und halbiert. Anschließend werden das obere und untere Ende in flüssige Schokolade getaucht. Schokolinsen dienen als Füße und Nase. Zuckerguss in Augenform machen die Optik dann perfekt.

Ein tierischer Obstgarten

Bananendelphine

Die Banane halbieren und in einen mit Weintrauben gefüllten Becher stellen. Das obere Ende leicht anschneiden und ein Stück Mandarine in den „Mund“ stecken.

Bananenhund

Die Banane am oberen Drittel zerschneiden. Das kleinere Stück mit einem Zahnstocher am längeren Rest befestigen. Die Schale so anschneiden, dass Uhren und Beine entstehen. Zuletzt Zuckergussaugen befestigen.

Apfelfiguren

Den Apfel halbieren. Eine hälfte bildet den Körper. Die andere Hälfte in Scheiben schneiden. Dekorieren und mit Zuckergussaugen bestücken.

Melonenspieße

Melonen zerschneiden. Auf stabile Spieße pieken. Die Spitze in flüssige Schokolade tauchen und mit Zuckerstreußeln verzieren. Wir haben ein Küchensieb mit Alufolie abgedeckt und die Spieße dann zum Trocken rein gestellt.

Gurken- und Möhrensticks mit Kräuterquark
Obstspieße
Obstsalat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.